Jugend gestaltet Zukunft in Niedersachsen

An der OBS Bad Bodenteich fand im April eine durch LEADER-Mittel geförderte Projektwoche zum Thema "Jugend gestaltet Zukunft" statt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich eine Woche lang intensiv mit verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit beschäftigt und dazu Projektideen für die Region entwickelt. Die Vielfalt der Themen erstreckte sich von nachhaltiger Ernährung, Lebensmittelverschwendung, Energie- und Wassereinsparung und grüner Informationstechnologie bis zur Elektromobilität. Die erarbeiteten Projektideen der Jugendlichen sind vielfältig: die Gründung einer Nachhaltigkeits-AG, die Initiierung eines regionalen Schulwettbewerbes zum Energiesparen, eine Veggie-Messe, ein Ladepark für Elektroautos und ein Festival zur Elektromobilität, um nur einige der vielen kreativen Ideen zu nennen.

Die OBS Bad Bodenteich ist die erste von drei Schulen in der LEADER-Region Heideregion Uelzen, an der die Projektwoche durchgeführt wurde. Niedersachsenweit werden 15 Schulen an dem Projekt teilnehmen. Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von einem Projektteam, welches unterstützend tätig wurde. Die Jugendlichen führten Interviews mit regionalen Experten und stellten ihre Projektideen in einer Abschlusspräsentation vor. Durch die Corona-Pandemie fand die gesamte Projektwoche inklusive der Interviews und der Präsentationen online statt.