ZILE-Richtlinie: verschobener Antragsstichtag und höhere Förderung für finanzschwache Kommunen

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Änderungen der ZILE-Richtlinie:

1. Der Antragsstichtag wird in diesem Jahr einmalig vom 15.09.2929 auf den 15.10.2020 verlegt.

2. Für finanzschwache Kommunen wird der Fördersatz in den Maßnahmen "Dorfentwicklung" und "Basisdienstleistungen" von 63 % auf 80 % erhöht.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf den Seiten des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unter folgendem Link:

 

https://www.ml.niedersachsen.de/startseite/themen/entwicklung_des_landlichen_raums/zile_zuwendungen_zur_integrierten_landlichen_entwicklung/richtlinie-ueber-die-gewaehrung-vonzuwendungen-zur-integrierten-laendlichen-entwicklung-5104.html